Diplom-Sozialpädagogen/ in (FH) Heilpädagogen/ in oder vergleichbare Hochschulqualifikation

  • Teilzeit
  • Neckargemünd
  • Bewerbung ist abgeschlossen

Webseite Evangelische Kirchenbezirk Neckargemünd-Eberbach

 

Der Evangelische Kirchenbezirk Neckargemünd-Eberbach sucht für seine Beratungsstelle für Erziehungs-, Partnerschafts- und Lebensfragen zum 01.05.2019 eine/n

Diplom-Sozialpädagogen/ in (FH) Heilpädagogen/ in

oder vergleichbare Hochschulqualifikation mit 75 % Beschäftigungsumfang

Die Tätigkeit umfasst die beraterische und präventive Arbeit mit Eltern, Kindern und Jugendlichen, Erwachsenen, Paaren und Familien.

Ihre Aufgaben:

 Beratung und therapeutische Begleitung von Kindern, Jugendlichen, Familien, Einzelnen und Paaren

 Trennungs- und Scheidungsberatung

 Entwicklung und Durchführung präventiver Gruppenangebote

 Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit wie Informationsveranstaltungen, Vorträge, Gesprächsabende etc.

Wir erwarten insbesondere:

 Weiterbildung in systemischer Therapie

 Berufserfahrung in Beratung und Therapie

 Soziale Kompetenz und Kommunikationsstärke

 Kenntnisse in der Arbeit am PC und die Bereitschaft sich die Anwendungen der Software für die Beratungsstelle anzueignen

 Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit

Wir bieten:

 Vergütung nach TVöD

 Zusatzversorgung/ betriebliche Altersversorgung

 Eine verantwortungsvolle und herausfordernde Tätigkeit mit großen Gestaltungs-möglichkeiten

 Fachliche Begleitung, Supervision und kollegiale Beratung in einem engagierten und erfahrenen Team

 Fortbildung- und Weiterbildung

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei entsprechender Qualifikation und persönlicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Zur Sicherstellung der Geeignetheit der Personals ist bei Einstellung die Vorlage eines erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses erforderlich.

Für weitere Fragen steht Ihnen der Leiter der Beratungsstelle Dipl.-Psych. Robert Braun gerne zur Verfügung. Richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unter-lagen bis 15.03.2019 bitte an:

info@pbs-neckargemuend.de