Psychologe (m/w/d)

  • Teilzeit
  • Müllheim
  • Okt 11, 2020

Webseite Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald

Psychologe (m/w/d) Beratungsstelle für

Eltern, Kinder und Jugendliche
Beim Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald mit Sitz in Freiburg ist

zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Fachbereich Beratungsstelle für

Eltern, Kinder und Jugendliche die Stelle eines Psychologen

(Diplom/Master) mit Dienstort Müllheim in Teilzeit mit einem

Beschäftigungsumfang von 60 v.H. zu besetzen.

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte

–       Beratung und Begleitung von Eltern, Kindern und Jugendlichen sowie

ganzen Familien u.a. in Phasen des Übergangs, bei besonderen

Lebensereignissen und in Krisen

–       Einbezug außerfamiliärer Bezugspersonen, die für die Fallbearbeitung

wichtig sind

–       Beratung bei Partnerschaftskonflikten, Trennung, Scheidung und bei

Fragen des Umgangs- und Sorgerechts

–       Planung und Durchführung von themenzentrierten Gruppen- und

Präventionsangeboten

–       Beratung als „insofern erfahrene Fachkraft“ in Fragen des

Kinderschutzes

–       Durchführung psychologischer Diagnostik mit Kindern und

Jugendlichen

–       Einzelfallbezogene und Fallübergreifende Kooperation mit

Netzwerkpartnern

 

Ihre Qualifikation

– Ein Studium der Psychologie (Diplom/M.Sc.) und Berufserfahrung in

der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien, vorzugsweise in

der Erziehungs- und Familienberatung

–       Eine abgeschlossene oder weit fortgeschrittene Zusatzausbildung in

systemischer Therapie oder in einem anderen anerkannten

psychotherapeutischen Verfahren

–       Eine Approbation ist von Vorteil

–       Fundierte Kenntnisse in Entwicklungspsychologie und

Psychodiagnostik und Interesse an den vielfältigen Themen, die

Familien, Kinder und Jugendliche beschäftigen

 

 

–       Ein hohes Maß an Kooperationsbereitschaft, Standfestigkeit,

Offenheit, Verantwortungsbewusstsein und Einfühlungsvermögen

–       Freude an der Arbeit in einem Team
Unser Angebot

–       Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis nach TVöD in Entgeltgruppe 13

TVöD. Bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen ist eine

Übernahme im Beamtenverhältnis bis A 13 hD LBesGBW möglich.

–       Ein sicherer Arbeitsplatz, flexible Arbeitszeiten, Betriebliches

Gesundheitsmanagement, Zuschuss zum Jobticket

–       Interessante und anspruchsvolle Tätigkeit in kollegialer

Arbeitsatmosphäre

 

Weitere Auskünfte zum Stelleninhalt erteilen Ihnen gerne Frau Werner,

Leiterin des Fachbereichs Beratungsstelle für Eltern, Kinder und

Jugendliche, Telefon 0761 2187-2400 und Frau Heumann-Stegner,

stellvertretende Leiterin des Fachbereichs Beratungsstelle für Eltern,

Kinder und Jugendliche, Telefon 0761 2187-2410.

 

Haben Sie Interesse? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis

spätestens 11. Oktober 2020 in unserem Onlineportal.

 

 

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an Heike.Gugel@lkbh.de