Diplom-Psychologen (m/w/d)

  • befristet
  • Nürtingen
  • Feb 24, 2019

Webseite LANDRATSAMT ESSLINGEN

 

Wir suchen

zum 01.06.2019

beim Amt Soziale Dienste und Psychologische Beratung

für das Sachgebiet Psychologische Beratung und Frühe Hilfen mit Dienstsitz in Nürtingen

einen

Diplom-Psychologen (m/w/d)

Teilzeit 50 %, befristet bis 30.09.2020, E 13 TVöD

Aufgabenschwerpunkte

 psychologische Diagnostik, Beratung und therapeutische Hilfen im Rahmen der Jugendhilfe für Kinder, Jugendliche und deren Eltern im Einzelkontakt bzw. in Gruppen

 gerichtsnahe Trennungs- und Scheidungsberatung nach dem FamFG

 Aufgaben im Themenbereich „mgang mit Neuen Medien“

 präentive Angebote z.B. im Bereich der Elternbildung

 fachdienstliche Tätigkeiten und Netzwerkarbeit

Wir erwarten

 ein abgeschlossenes Studium zum Diplom-Psychologen bzw. Bachelor/Master of Science in Psychologie oder einen vergleichbaren Hochschulabschluss

 Zusatzqualifikation in einem wissenschaftlich anerkannten Therapieverfahren

 Erfahrung in der Kinder- und Jugendhilfe bzw. in der psychologischen Bera-tung von Eltern und Familien

 Erfahrung in der Diagnostik, Anamneseerstellung, Indikationsstellung und Prognose psychischer Entwicklungsauffälligkeiten / Erkrankungen

 eigenverantwortliches Arbeiten, Methodenvielfalt und Flexibilitä

 Fähigkeit zu konzeptionellem Denken und Aufgeschlossenheit für neue Ziel-gruppen

Wir bieten

 eine befristete Beschäftigung in Teilzeit 50 % nach den üblichen tariflichen Be-dingungen für den öffentlichen Dienst in Entgeltgruppe E 13 TVöD

 ein interessantes ambulantes Arbeitsgebiet mit Gestaltungsspielraum

 fachliche Einbindung in ein interdisziplinäres Team

 Fortbildung und Supervision

 vielfältige Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements

 einen attraktiven Arbeitgeberzuschuss zur Nutzung eines Firmentickets

 interessante und umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten.

Der Landkreis Esslingen betreibt eine aktive Gleichstellungspolitik. Wir sind deshalb besonders an Bewerbungen entsprechend qualifizierter Frauen interessiert.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Frau Weissenstein unter Telefon 0711 3902-42671 gerne zur Verfügung.

Bitte bewerben Sie sich unter der Kenn-Nr. 3452.002-28/18 bis 24.02.2019 über das Onlineportal auf unserer Homepage www.landkreis-esslingen.de unter Stellenausschreibungen.

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an Weissenstein.Regina@lra-es.de