Leitung der Psychologischen Beratungsstelle (m/w/d)

  • Vollzeit
  • Ludwigsburg
  • Apr 23, 2019

Webseite Landratsamt Ludwigsburg

Das Landratsamt Ludwigsburg sucht im Fachbereich Kinder, Jugend und Familie für seine Psychologische
Beratungsstelle für Eltern, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zum
01.10.2019 eine
Leitung der Psychologischen Beratungsstelle (m/w/d)
– Kennziffer 45 / 19 / 40-P –
Die Stelle ist dauerhaft in Vollzeit zu besetzen. Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der entsprechenden
Voraussetzungen bis nach Entgeltgruppe 15 TVöD.
Die Leitung der Psychologischen Beratungsstelle des Landkreises Ludwigsburg mit fünf Außenstellen
ist für die ordnungsgemäße Umsetzung des gesetzlichen Arbeitsauftrags zuständig (Erziehungsberatung
gemäß § 28 KJHG).
Dazu gehört die fachliche und dienstliche Leitung der Beratungsstelle mit folgenden Aufgaben:
• Konzeptionelle Weiterentwicklung und Qualitätssicherung der Beratungsstelle
• Fach- und Dienstaufsicht
• Koordination der fachdienstlichen Aufgaben im Rahmen der Jugendhilfe und der Kooperation
mit anderen Einrichtungen
• Beteiligung an der laufenden Beratungsarbeit und präventiven Angeboten
• Diagnostik und Beratung im Rahmen der Erziehungs- und Familienberatung
Voraussetzungen für diese verantwortungsvolle Tätigkeit:
• Ein wissenschaftliches Hochschulstudium mit Diplom- bzw. Masterabschluss in der
Fachrichtung Psychologie, Pädagogik, Soziale Arbeit oder eine hiermit vergleichbare
Qualifikation
• Eine anerkannte beraterische / therapeutische Zusatzausbildung
• Mehrjährige Berufserfahrung in der Kinder- und Jugendhilfe sowie in der Beratung von
Kindern, Jugendlichen und ihren Eltern
• Fachkenntnisse im Bereich der Diagnostik, Beratung und Therapie
• Kommunikative, methodische und soziale Kompetenzen
• Erfahrung in Leitungsverantwortung sowie Führungskompetenz
Für weitere Auskünfte zum Aufgabengebiet steht Ihnen Frau Beckmann, Fachbereichsleitung
Kinder, Jugend und Familie, unter der Telefonnummer 07141/ 144- 45434 gerne zur Verfügung.
Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeiten, Kantine, Betriebssport, ein betriebliches Gesundheitsmanagement,
gute Fortbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten, ein Entwicklungsprogramm für
Nachwuchsführungskräfte, einen Fahrtkostenzuschuss von 75% (max. 80 Euro mtl.) für den öffentlichen
Personennahverkehr sowie alle andere Vorzüge eines großen Arbeitgebers.
Bewerbungen von behinderten Personen und von Personen mit Migrationshintergrund sind uns
willkommen. Das Landratsamt Ludwigsburg tritt für die berufliche Chancengleichheit von Frauen
und Männern ein.
Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens 23.04.2019 unter Angabe der Kennziffer 45 / 19
/ 40-P an den Geschäftsteil Personal.

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an Uwe.Knoedler@landkreis-ludwigsburg.de